Hier erfahren Sie mehr darüber, was bei mir aktuell passiert

Freie Trauung von Pia und Andreas

Was für ein Tag! Hochzeit mal anders!

Da träumt man von einer Hochzeit im Sonnenschein und plant alles in den August rein und dann sowas: Eine Freie Trauung auf dem eigenen Hof, das bietet sich ja eigentlich an, wenn man den Platz dafür hat.

Pia und Andreas verfügten darüber und ich hatte die Ehre dieses tolle Brautpaar zu trauen.

Leider war das Hochzeitswetter wohl etwas..... unbeständig.

Doch der Blick in den Himmel und eine flexible Traurednerin (schulterklopf) machten es möglich die Trauung doch wie geplant draußen stattfinden zu lassen.

In Zusammenarbeit mit dem Hochzeitsdj und dem Hochzeitsfotografen habe ich dann eine Traumhochzeit durchgeführt. (Macht schon Spaß, wenn ich nur nicken muss und jeder weiß was er tun soll) 

Die Braut hatte zwischen der standesamtlichen Trauung und der Freien Trauung noch ausreichend Zeit noch das 2. Brautkleid anzuziehen.

Langsam werde ich wehmütig, die Hochzeitssaison2019 geht bald zu Ende. Aber auch bei diesem Paar weiß ich wieder warum ich jedes mal sagen kann: Ich liebe meinen Job !!!!

Jedes Paar ist einzigartig, jede Hochzeit eine neue Herausforderung und nicht eine gleicht der anderen!

ich liebe lovestorries 🥰

Begleitung beim Standesamt, Janine und Danny

Ja das war schon irgendwie eine schöne Geschichte.....

Vor 1,5 Jahren hat mich Janine angeschrieben, weil ich den beiden als Standesbeamtin empfohlen wurde. Schnell haben wir uns geeinigt, dass ich mir den Termin frei halte und die beiden mich als Wunschstandesbeamtin angeben.

Aber,... das Leben kommt erstens anders und zweitens als man denkt, denn zum 1.6. hatte ich mich ja nun entschieden keine Standesbeamtin mehr zu sein.

Aber Danny und Janine hatte ich natürlich im Hinterkopf und ich habe mich bei Ihnen gemeldet.

Auch hier war schnell eine Einigung und wir haben uns alle aufeinander gefreut, die Entscheidung zu einer "Kombi-Hochzeit" war gefallen.

Gemeinsam mit meiner Ex-Kollegin vom Standesamt und der wunderbaren Sängerin, Andrea-Maria-Schoeter,  haben wir den perfekten Tag daraus gemacht.

Ich habe eine individuelle und perfekt passende Rede an das Brautpaar gehalten und die Standesbeamtin hat den formellen Teil übernommen.

In Verbindung mit dem Ritual, dass sich das Brautpaar selbst überlegt und gebaut hat hatten wir so in dem wunderschönen Confideum eine Freie Trauung in Kombination mit einer Standesamtlichen Trauung.

Das hat richtig Spaß gemacht!

Freie Trauung von Isabell und Sebastian

Am Freitag durfte ich Isabell und Sebastian trauen.

Die beiden haben sich für die wunderschöne Location "Lamdhof am Kemnader See" entschieden.

Hier könnten wir alle Gäste trotz der großen Hitze im schützenden Schatten einer großen Eiche unterbringen.

Passend dazu haben die beiden sich einen eigenen Baum zur Erinnerung an diesen Tag gepflanzt.

Und ich konnte sofort meinen gerade fertig gewordenen Traubogen einsetzen.

Freie Trauung von Denise und David

Am Wochenende hatte ich die Ehre Denise und David zu trauen.

Diesmal ging es zur Festscheune Hecheltjen´s Hof, hier konnte die Freie Trauung auf der Wiese stattfinden.

Sehr schön und ruhig gelegen und auch die Location an sich einfach toll.

Auch wenn ich den Fehlstart der Trauung mit einem Sprint in Pumps noch gerade eben verhindern konnte, danach war es einfach traumhaft schön.

Es ist immer wieder schön zu sehen, wie ich Menschen mit meinen Worten mitten im Herz treffe und es mir dabei gelingt, sowohl Tränen, als auch Lachen im Gleichgewicht immer wieder auszulösen.

Vielen Dank, für Eure Offenheit, ohne die es nicht möglich gewesen wäre!

Und auch, wenn der Schießstand in unmittelbarer Nähe war,... der Bräutigam hat ja gesagt!




Freie Trauung von Matthias und Bianca


Freitag war ein wunderbarer Tag für eine Freie Trauung.

Die ganze Woche hat uns das Wetter auf die Folter gespannt aber es war perfekt! Die Sonne schien und an dieser wunderschönen Hochzeitslocation war alles unter einer schattigen Eiche traumhaft vorbereitet.

 

Die Braut hatte sogar im Vorfeld den Hochzeitsbogen selbst gebaut.

Dank dieser liebevollen Vorbereitung mit viel Herzblut konnte es ja nur noch eine Traumhochzeit werden.

Auch ich hatte die Ehre als Freie Rednerin meinen Teil dazu beitragen zu dürfen.

Das Brautpaar hatte sich einen Text ausgesucht, der von 2 Kindern vorgelesen wurde. Das haben die zwei echt super gemacht.

Ich habe dies in meiner persönlichen Rede mit eingebaut und mich darauf bezogen.


Standesamt ade

Ein letztes Mal durfte ich gestern eine standesamtliche Trauung vollziehen und beurkunden.

Es geht eine unfassbar schöne Zeit zu Ende in der ich eine Seite in mir selbst entdecken konnte, an die ich vor 5 Jahren selbst nicht geglaubt habe.

Aus einem einfachen Satz „Standesbeamtin könnte ich mir für mich auch vorstellen“ wurde Wirklichkeit.

Ich habe 4 schöne Jahre im Standesamt Schermbeck verbracht und im wunderschönen Confideum selbst erst gelernt, dass man auch im Standesamt eine Traumhochzeit haben kann.

Ich entdecke mein Talent für persönliche Reden und ein Brautpaar mit Worten glücklich zu machen.

Aus einer Idee wurde die Selbstständigkeit und ein neuer Weg beginnt.

Ab 1.6. bin ich „nur noch“ Freie Rednerin.

Die Hochzeit und die Freie Trauung bekommt nun von mir die volle Aufmerksamkeit und all mein Herzblut.

Ich blicke dankbar zurück und freue mich auf die Zukunft


Goldene Hochzeit im April 2019

Im April 2019 hatte ich die Ehre ein Paar bei einer Zeremonie zur Goldenen Hochzeit im wunderschönen Confideum zu begleiten.

Es ist schön, auf 50 Jahre gelebter Zweisamkeit zurück blicken zu dürfen, wenn das kein Grund ist zu feiern.

 




Bilder von einer lieben Fotografin


Da wurde ich auf einer wahren Traumhochzeit erwischt. Mit so viel gänsehautfeeling , dass auch ich Tränen in den Augen hatte. Danke für diese tollen Hochzeitsfotos .

Diese sehr empfehlenswerte Hochzeitsfotografin werde ich euch bald in einem eigenen Beitrag vorstellen.


Freie Trauung von Julia und Thomas

Am 20. Oktober war es endlich soweit.

Nachdem ich Julia und Thomas nun die letzten Monate nicht nur begleitet habe, sondern die beiden auch sehr in mein Herz geschlossen habe, durfte ich die beiden gestern trauen.

Die Freie Trauuung fand im Garten von Haus Kemnade statt und hätte schöner nicht sein können.

Die beiden waren von Anfang an fest davon überzeugt, dass die Sonne scheinen wird und die Hochzeit auf jeden Fall auf der Wiese stattfinden kann.

Als Anfang der Woche von Regen und 13 Grad die Rede war, wurde ich dementsprechend schon reichlich nervös! Jetzt war der Sommer so hartnäckig, da kann er doch die paar Tage auch noch durchhalten!

Hat er, der Spätsommer hat alles gegeben und ich überlegte kurz, ob ich mit Sonnenbrille trauen muss. DER HAMMER! SONNE PUR!

Als Julia dann kam, standen selbst mir die Tränen in den Augen, es war einfach schön, wie die beiden sich gefreut haben.

Auch die Zusammenarbeit mit DJ Sun hat bestens geklappt.

Durch und durch eine unvergesslich schöne Hochzeit.

 

Danke, dass ich dabei sein durfte!